1. Wegen der neuen EU Richtlinien kannst du dieses Forum zwar sehen aber nicht auf die Beiträge u. Bilder zugreifen. Du musst dich Registrieren und die Datenschutzregeln anerkennen damit du hier vollen Zugriff bekommst.

    Achtung, solltest du dich über einen Proxy Server hier anmelden wollen, so werden wir dich umgehend löschen.

    Information ausblenden

Baujahr 2005 Winterwartung Teil 1

Dieses Thema im Forum "AN 650 Fahrwerk" wurde erstellt von wolfsrose, 3 März 2016.

  1. wolfsrose

     wolfsrose Facebookfreie Zone! Der mit dem Anhänger rollt! Administrator

    Registriert seit:
    14 September 2012
    Beiträge:
    1.974
    Zustimmungen:
    2.666
    Punkte für Erfolge:
    199
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    53225 Bonn, Deutschland
    Address:
    Bonn, NRW, Germany
    Country:
    Location on Map:
    Vorname:
    Wolfgang
    Fahrzeug:
    AN650K6 exe
    Bremsanlage

    Im Rahmen meiner Winterarbeiten/Wartung 2016 habe ich als ersten Punkt die gesamte Bremsanlage überarbeitet. Neben neuen Bremsscheiben und Belägen habe ich auch die alten Bremsleitungen erneuert.
    Eingebaut wurden die Stahlflexleitungen von Probrake.
    Eine besondere Herausforderung dabei war der Ausbau der alten Leitungen.


    Bremsleitung 02.JPG

    Die alten Verbindungen hatten durch die Jahre ein abenteuerliches Losbrechmoment entwickelt. Dieses war zum Teil so stark, das selbst ein 10er Maulschlüssel den Sechskant der Muffe rund drehte. Letztendlich war ein Lösen dieser Verbindungen nur mit einer Gripzange möglich. Diese habe ich so stark angespannt, dass ich schon Angst hatte, die Schraube zu zerquetschen.

    Bremsleitung hinten 1.JPG

    Der Anbau am Bremszylinder war dagegen problemlos. Alle vorgefertigten Leitungen passten exakt.

    Bremsleitung hinten 2.JPG


    Räder

    Da mein Vorgänger wohl nicht soviel Wert auf die Pflege der Felgen gelegt hatte, entschloß ich mich, die Felgen pulverbeschichten zu lassen.


    Radlager.JPG

    In meiner Nähe habe ich eine Werkstatt gefunden, die diese Arbeit zu einem wirklich günstigen Preis erledigten.

    Felge 3.JPG

    Da die Räder zu diesem Zweck sowieso von allen Anbauten befreit werden mußten, wurden auch die Radlager erneuert. Die alten Radlager habe ich mit meinem hier vorgestellten Spezialwerkzeug herausgezogen, was absolut problemlos in kaltem Zustand funktionierte. Auch kamen neue Reifen drauf. Montiert habe ich Metzeler FeelFree. Mein Reifenmonteur hat mir dann noch erstklassige Eckventile montiert, welche nie mehr ausgetauscht werden müssen.

    Ventil.jpg

    Hier geht´s weiter!
     
    Zuletzt bearbeitet: 3 März 2016
  2. hotzenplotz

    hotzenplotz Fördergruppe zum Erhalt des Forums

    Registriert seit:
    1 Dezember 2013
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wels
    Address:
    Country:
    Location on Map:
    Vorname:
    Horst
    Fahrzeug:
    K5 Executive
    Hallo Wolfgang,
    Woher hast Du die Eckventile?
    Gruß Horst
     
  3. wolfsrose

     wolfsrose Facebookfreie Zone! Der mit dem Anhänger rollt! Administrator

    Registriert seit:
    14 September 2012
    Beiträge:
    1.974
    Zustimmungen:
    2.666
    Punkte für Erfolge:
    199
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    53225 Bonn, Deutschland
    Address:
    Bonn, NRW, Germany
    Country:
    Location on Map:
    Vorname:
    Wolfgang
    Fahrzeug:
    AN650K6 exe
    Horst, schau mal in diesen Thread, da ist einiges dazu geschrieben!
     
    hotzenplotz gefällt das.
  4. hotzenplotz

    hotzenplotz Fördergruppe zum Erhalt des Forums

    Registriert seit:
    1 Dezember 2013
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wels
    Address:
    Country:
    Location on Map:
    Vorname:
    Horst
    Fahrzeug:
    K5 Executive
  5. hirnzelle

    hirnzelle Fördergruppe zum Erhalt des Forums

    Registriert seit:
    25 Februar 2011
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    196
    Punkte für Erfolge:
    43
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rastatt
    Address:
    Rastatt, BW, Germany
    Country:
    Location on Map:
    Vorname:
    Werner
    Fahrzeug:
    ehemals AN 650, jetzt Honda Integra 750 (RC89)
    Sieht alles wirklich TippTop aus!
    Gute Arbeit.


    Gruß
    Werner
     
  6. Kikaha

     Kikaha ......wer sonst ? Administrator

    Registriert seit:
    10 März 2007
    Beiträge:
    6.923
    Zustimmungen:
    3.269
    Punkte für Erfolge:
    370
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    KFZ-Mechaniker, Industriemeister Mechatronik
    Ort:
    28755,Bremen, Deutschland
    Address:
    Bremen, HB, Germany
    Country:
    Location on Map:
    Vorname:
    Stephan
    Fahrzeug:
    AN650A K7 "Schneewittchen" (noch 96 Jahre...)
    ......jetzt mußt Du nur noch den Rahmen pulvern lassen........



    Kikaha
     
  7. ZHans

     ZHans Fördergruppe zum Erhalt des Forums

    Registriert seit:
    7 August 2010
    Beiträge:
    577
    Zustimmungen:
    498
    Punkte für Erfolge:
    93
    Beruf:
    keinen mehr
    Ort:
    Haselweg6121 - 4 a, 6121 Baumkirchen, Tirol, ÖsterreichBaumkirchen
    Address:
    Baumkirchen, Tirol, Austria
    Country:
    Location on Map:
    Vorname:
    Hans
    Fahrzeug:
    L4 / 2014
    und den Fahrer ;)

    Hans
     
  8. Kikaha

     Kikaha ......wer sonst ? Administrator

    Registriert seit:
    10 März 2007
    Beiträge:
    6.923
    Zustimmungen:
    3.269
    Punkte für Erfolge:
    370
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    KFZ-Mechaniker, Industriemeister Mechatronik
    Ort:
    28755,Bremen, Deutschland
    Address:
    Bremen, HB, Germany
    Country:
    Location on Map:
    Vorname:
    Stephan
    Fahrzeug:
    AN650A K7 "Schneewittchen" (noch 96 Jahre...)

    Das heißt "Pudern"...........


    Kikaha
     
  9. hirnzelle

    hirnzelle Fördergruppe zum Erhalt des Forums

    Registriert seit:
    25 Februar 2011
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    196
    Punkte für Erfolge:
    43
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rastatt
    Address:
    Rastatt, BW, Germany
    Country:
    Location on Map:
    Vorname:
    Werner
    Fahrzeug:
    ehemals AN 650, jetzt Honda Integra 750 (RC89)
    Lieber nicht.
    Wenn er "blau" rumfährt, wird er am Ende noch von der Polizei angehalten!:)
     
  10. Neubu(e)rger

    Neubu(e)rger Benutzer

    Registriert seit:
    12 Juni 2007
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    18
    Address:
    Country:
    Location on Map:
    Sieht richtig Klasse aus.
    Was mich vor allem freut, das es nun scheinbar Stahlflex für den Burgi mit ABS gibt.
    Eine Frage hätte ich dazu.
    Ist das Set komplett für vorne und hinten oder gibt es da 2 verschiedene?
     
  11. wolfsrose

     wolfsrose Facebookfreie Zone! Der mit dem Anhänger rollt! Administrator

    Registriert seit:
    14 September 2012
    Beiträge:
    1.974
    Zustimmungen:
    2.666
    Punkte für Erfolge:
    199
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    53225 Bonn, Deutschland
    Address:
    Bonn, NRW, Germany
    Country:
    Location on Map:
    Vorname:
    Wolfgang
    Fahrzeug:
    AN650K6 exe
    s8
    Hier
    findest Du alle Antworten.
     
    Rentnerbomber, pitts-333 und Kikaha gefällt das.
  12. joschamko

    joschamko Fördergruppe zum Erhalt des Forums

    Registriert seit:
    13 Juni 2004
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ort:
    Kottgeisering, Germany
    Address:
    Kottgeisering, BY, Germany
    Country:
    Location on Map:
    Hallo Wolfsrose,
    auch ich wollte bei der Frühjahrswartung Stahlflexbremsleitungen einbauen. Da man aber bei probrake nicht sagen konnte ob der angebotene Satz mit 6 Bremsleitungen für meinen K4 Exe (also mit ABS) passt, habe ich den Austausch vorerst verschoben.
    Die mitgeteilten Längen scheinen zu stimmen, aber die Winkel beim Anschluss hinten sind wohl anders, und vor allem stimmen die Außengewindeanschlüsse an die Dreifachverteilung am Vorderrad nicht überein. Die sind bei meiner Maschine offensichtlich eingepresst.
    Das Angebot von probrake, meine Bremsleitungen auszubauen und als Muster einzuschicken war mir monentan zu aufwändig. Ich werde dies wohl erst im Herbst machen.
    Vielleicht kannst Du mir Deine Erfahrungen, besonders was die angesprochenen Probleme betrifft, mitteilen.

    Danke für Deine Mühen und
    freundlich Grüße vom Ammersee
    joschamko
     
  13. wolfsrose

     wolfsrose Facebookfreie Zone! Der mit dem Anhänger rollt! Administrator

    Registriert seit:
    14 September 2012
    Beiträge:
    1.974
    Zustimmungen:
    2.666
    Punkte für Erfolge:
    199
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    53225 Bonn, Deutschland
    Address:
    Bonn, NRW, Germany
    Country:
    Location on Map:
    Vorname:
    Wolfgang
    Fahrzeug:
    AN650K6 exe
    Hallo joschamko,
    bau diesen Satz einfach ein, der passt schon!
    Die Anschlußwinkel kannst Du alle passend drehen!
    Der Dreifachverteiler am Vorderrad ist neu dabei und passt perfekt!
    Du siehst, es gibt keine Probleme!

    [​IMG]
     
  14. Weebee

    Weebee Benutzer

    Registriert seit:
    9 Juli 2016
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Kaufmann
    Address:
    Country:
    Location on Map:
    Vorname:
    Harald
    Fahrzeug:
    Burgi ZL 4
    Also diese blauen Felgen schauen ja so geil aus, da bin ich aber richtig neidisch.
     
  15. burgman-kp

     burgman-kp Foren-Guru

    Registriert seit:
    9 März 2008
    Beiträge:
    1.264
    Zustimmungen:
    642
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    kfm. Angestellter
    Ort:
    Brunsbuettel, Germany
    Address:
    Brunsbuettel, Schleswig-Holstein, Germany
    Country:
    Location on Map:
    Vorname:
    Karl-Peter
    Fahrzeug:
    Burgman 650Z, L3
    Gute Arbeit Wolfgang!
    Gruß KP
     
  16. Konstantin

    Konstantin Benutzer

    Registriert seit:
    16 August 2018
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    13
    Ort:
    Bonn
    Address:
    Bonn, NRW, Germany
    Country:
    Location on Map:
    Vorname:
    Konstantin
    Fahrzeug:
    AN 650 2006
    Sieht super aus!
    Wo hast du die Felgen denn Pulvern lassen? Ich bin ja auch aus der Bundesstadt und wollte die Felgen meiner SV1000 Pulvern lassen. Vielleicht auch die des Burgman :p

    LG
    Konstantin
     
  17. wolfsrose

     wolfsrose Facebookfreie Zone! Der mit dem Anhänger rollt! Administrator

    Registriert seit:
    14 September 2012
    Beiträge:
    1.974
    Zustimmungen:
    2.666
    Punkte für Erfolge:
    199
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    53225 Bonn, Deutschland
    Address:
    Bonn, NRW, Germany
    Country:
    Location on Map:
    Vorname:
    Wolfgang
    Fahrzeug:
    AN650K6 exe
    Hi Konstatin,
    die Felgen wurden von einem Betrieb in Troisdorf bearbeitet.
    Ich schick Dir mal eine PN mit meiner Telefonnummer, dann können wir uns darüber unterhalten.
     
    Konstantin gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden