1. Wegen der neuen EU Richtlinien kannst du dieses Forum zwar sehen aber nicht auf die Beiträge u. Bilder zugreifen. Du musst dich Registrieren und die Datenschutzregeln anerkennen damit du hier vollen Zugriff bekommst.

    Achtung, solltest du dich über einen Proxy Server hier anmelden wollen, so werden wir dich umgehend löschen.

    Information ausblenden

Battlax SC 2 auf AN 650

Dieses Thema im Forum "AN 650 Fahrwerk" wurde erstellt von alexander60, 16 Juni 2018.

  1. alexander60

    alexander60 Benutzer

    Registriert seit:
    11 Juni 2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    42855 Remscheid
    Address:
    Remscheid, NRW, Germany
    Country:
    Location on Map:
    Vorname:
    Alexander
    Fahrzeug:
    Burgman AN 650 AL0
    Hallo zusammen
    Habe bisher den battlax SC gefahren.
    Weiß zufällig jemand ob der SC 2 für den AN 650 AL 0 freigegeben ist. Wenn ja hat einer dann auch eine Unbedenklichkeits Bescheinigung von Bridgestone?
    Danke für eure Hilfe im Voraus
    Grüße aus dem Bergischen Land
    Alexander
     
  2. Gourmetrider

     Gourmetrider Aktiver Benutzer

    Registriert seit:
    26 Juni 2017
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    230
    Punkte für Erfolge:
    43
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    nix mehr
    Ort:
    Ahrensburg
    Address:
    Ahrensburg, SH, Germany
    Country:
    Location on Map:
    Vorname:
    Thomas
    Fahrzeug:
    AN 650 Exe K4 EZ 5/2004 seit 6/2017 & 96er Honda Spacy 125 & Nissan Primera Kombi
  3. wolfsrose

     wolfsrose Facebookfreie Zone! Der mit dem Anhänger rollt! Administrator

    Registriert seit:
    14 September 2012
    Beiträge:
    1.974
    Zustimmungen:
    2.666
    Punkte für Erfolge:
    199
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    53225 Bonn, Deutschland
    Address:
    Bonn, NRW, Germany
    Country:
    Location on Map:
    Vorname:
    Wolfgang
    Fahrzeug:
    AN650K6 exe
    Hallo Alexander,
    probiere mal den Metzeler FeelFree.
    Ein vollkommen neues Fahrgefühl, wie auf Schienen.
     
    Rudi gefällt das.
  4. kraut

     kraut RollerFreunde Kurpfalz Fördergruppe zum Erhalt des Forums

    Registriert seit:
    29 Juli 2011
    Beiträge:
    1.908
    Zustimmungen:
    1.423
    Punkte für Erfolge:
    169
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Rentner --- endlich
    Ort:
    Zähringerstrasse Hockenheim - 68766, Hockenheim, DeutschlandDeutschland
    Address:
    Hockenheim, BW, Germany
    Country:
    Location on Map:
    Vorname:
    Klaus
    Fahrzeug:
    Burgman AN650 L3
    muss ich dir recht geben

    nach 12 Jahren Bridgestone TH1,Battlax etc

    nun zum ersten Male den Metzeler

    bei dieser Marke wird es bleiben
     
    Rudi gefällt das.
  5. alexander60

    alexander60 Benutzer

    Registriert seit:
    11 Juni 2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    42855 Remscheid
    Address:
    Remscheid, NRW, Germany
    Country:
    Location on Map:
    Vorname:
    Alexander
    Fahrzeug:
    Burgman AN 650 AL0
    Vielen Dank für eure Antworten anscheinend hat wohl noch keiner den SC 2 aufgezogen komisch ist nur das auf der Internet Seite von Thomas zwar der SC 2 aufgeführt ist aber nicht in der Unbedenklichkeits Bescheinigung
    Trotzdem noch mal Danke fürs Antworten
    LG aus dem Bergischen
    Alexander
     
  6. bremer-burgi

     bremer-burgi AVIATOR Fördergruppe zum Erhalt des Forums

    Registriert seit:
    18 Dezember 2009
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    314
    Punkte für Erfolge:
    63
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Luftikus
    Ort:
    Bujumbura, Burundi
    Address:
    Bujumbura, Bujumbura Mairie, Burundi
    Country:
    Location on Map:
    Vorname:
    Bernhard
    Fahrzeug:
    AN 650 L4
    Zuletzt bearbeitet: 18 Juni 2018
    Smart-Burg650 gefällt das.
  7. alexander60

    alexander60 Benutzer

    Registriert seit:
    11 Juni 2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    42855 Remscheid
    Address:
    Remscheid, NRW, Germany
    Country:
    Location on Map:
    Vorname:
    Alexander
    Fahrzeug:
    Burgman AN 650 AL0
    Hallo zusammen
    Nochmals danke an bremer-burgi.
    Habe den SC2 aufziehen lassen.
    Nach 300 km kann ich sagen das er sich gut fahren lässt. Kurvenfahrten sind deutlich geschmeidiger muss den Roller nicht in die Kurve drücken. Mal sehen wie Nasseigenschaften und Haltbarkeit sind
    Liebe Grüße aus dem Bergischen Land
    Alexander
     
    Burgerich und Kikaha gefällt das.
  8. kabu

     kabu Fördergruppe zum Erhalt des Forums

    Registriert seit:
    30 Juni 2014
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    72362, Nusplingen, Deutschland
    Address:
    Nusplingen, BW, Germany
    Country:
    Location on Map:
    Vorname:
    Karl
    Fahrzeug:
    AN650 K4
    Metzeler feelfree ist echt klasse! Wie Wolfsrose schon schrieb, wie auf Schienen.
    Allerdings nehmen die Schienen schneller ab, als der Bridgestone, den ich früher drauf hatte.
    Hinterreifen max. 4500 km, Vorderrad 7500 km.
    Aber egal, Fahrgefühl ist top.
     
  9. pitts-333

     pitts-333 Fördergruppe zum Erhalt des Forums

    Registriert seit:
    12 November 2009
    Beiträge:
    2.270
    Zustimmungen:
    1.675
    Punkte für Erfolge:
    169
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    xxxxxxxxxxx
    Ort:
    troisdorf
    Address:
    Country:
    Location on Map:
    Vorname:
    peter
    Fahrzeug:
    Yamaha XT 660 Z Tenere
    rennfahrer , oder wie schaffst du das ???
     
  10. kabu

     kabu Fördergruppe zum Erhalt des Forums

    Registriert seit:
    30 Juni 2014
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    72362, Nusplingen, Deutschland
    Address:
    Nusplingen, BW, Germany
    Country:
    Location on Map:
    Vorname:
    Karl
    Fahrzeug:
    AN650 K4
    Kein Rennfahrer, aber flott unterwegs. Die Gegend hier bei uns, Schwäbische Alb, ist zudem nicht gerade Reifen schonend. Es geht immer irgendwo auf und ab und rechts und links:)
    Der Bridgestone hat immerhin 8000 - 8500 km gehalten. Ist aber mit dem Metzeler nicht drin. Habs schon zweimal versucht:)
     
  11. Paul61

    Paul61 Fördergruppe zum Erhalt des Forums

    Registriert seit:
    21 Juni 2014
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    115
    Punkte für Erfolge:
    33
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    50968, Köln, Deutschland
    Address:
    Cologne, NRW, Germany
    Country:
    Location on Map:
    Vorname:
    Paul
    Fahrzeug:
    K5. BMW 5er
    Ich Klinke mich hier mal ein.:)Meine Metzeler feelfree sind bei 5500 Km vorne wie hinten runter.
    Habe mir jetzt Dunlop Scoot Smart Bestellt, mal sehen wie lange die halten.

    Gruß Paul
     
  12. Rollerthomasbond6682

    Rollerthomasbond6682 Benutzer

    Registriert seit:
    5 Juli 2018
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    40
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Address:
    Berlin, Berlin, Germany
    Country:
    Location on Map:
    Vorname:
    Thomas
    Fahrzeug:
    Burgman AN650
    Nur gut das ich in Berlin wohne lach :) lg Thomas
     
  13. Burgerich

     Burgerich Aktiver Benutzer

    Registriert seit:
    19 Februar 2011
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    135
    Punkte für Erfolge:
    43
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Vollzeit-Rentner
    Ort:
    Horgen, Schweiz
    Address:
    Horgen, ZH, Switzerland
    Country:
    Location on Map:
    Vorname:
    Erich
    Fahrzeug:
    AN650 K5 / Honda VT 500 / Suzuki GT250
    Hallo allerseits

    Ich habe jetzt den zweiten Satz SC2 drauf. Mit dem ersten war ich in der Eifel, mit Sozia, dann in Sesslach, solo, und zwischen durch öfters mal in Richtung Schwarzwald, und in der Schweiz kleine und kleinste Nebenstrassen. Das gilt schon fast als Motorrad-Wandern. Mal alleine, mal mit Sozia. Der erste Satz hat 7'000 Kilometer gehalten, und war bis zum Schluss wunderbar rund zu fahren. Offenbar hängt das mit den vielen langen Abschnitten zusammen, wo man den Burgi einfach schön laufen lassen kann.

    Jetzt hat der zweite Satz knapp 3'500Km runter, vor Allem auf Schweizerischen und Östrreichischen Passstrassen, und hat schon erheblich gelitten. Es sieht aus, als ob die 7'000er Marke nicht erreicht wird. Zumal der Reifen hinten bereits etwas eckiger wird. Vorne hat das Seitenprofil schon ziemlich Gummi verloren.

    Mal sehen, was das wird. Ich werde darüber berichten, das wird aber vielleicht Frühjahr.

    Mit den besten Grüssen
    Erich
     
    driver gefällt das.
  14. cancern

    cancern Benutzer

    Registriert seit:
    7 Dezember 2016
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    38259, Salzgitter, Deutschland
    Address:
    Salzgitter, NDS, Germany
    Country:
    Location on Map:
    Vorname:
    Pavel
    Fahrzeug:
    AN 650 K6, VFR 800
    Auch von mir ein kleiner Zwischenbericht: den o.g. Reifen habe ich seit zwei Jahren drauf und damit 17000km geschafft. Bei ca.5-7Tkm wurde das Hintere Reifen geflickt, hat bis zum Ende gehalten. Ich bin voll damit zufrieden und werde mir ein zweites Satz holen. So sehen die Reifen jetzt aus(es wird nicht mehr gefahren):
    IMAG1911.jpg IMAG1910.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 29 September 2018
  15. 1eiko

    1eiko Benutzer

    Registriert seit:
    13 August 2018
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hubergasse 8, Rietz, Österreich
    Address:
    Rietz, Tirol, Austria
    Country:
    Location on Map:
    Vorname:
    Martin
    Fahrzeug:
    Burgmann 650 Executive
    Hab den auch drauf bin aber erst 1500Km gefahren fährt sich gut aber mehr kann ich noch nicht sagen
     
  16. Burgerich

     Burgerich Aktiver Benutzer

    Registriert seit:
    19 Februar 2011
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    135
    Punkte für Erfolge:
    43
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Vollzeit-Rentner
    Ort:
    Horgen, Schweiz
    Address:
    Horgen, ZH, Switzerland
    Country:
    Location on Map:
    Vorname:
    Erich
    Fahrzeug:
    AN650 K5 / Honda VT 500 / Suzuki GT250
    @cancern, erst mal guten Abend Pavel.

    mich nimmt es immer wieder wunder, wie du, aber auch andere Kollegen, solche Kilometerleistungen hinkriegen. Die langlebigsten Reifen bei mir waren die TH01, aber auch diese habe ich immer mit maximal 10'000 Kilometern gewechselt. Meistens weil sie ziemlich eckig wurden, vor allem der Hintere.

    Vom Abrollkomfort her ist der SC2 das bis jetzt Beste, das ich kenne. Und ich habe doch schon bald 350'000 Km abgespult seit ich mit 18 Jahren mit dem Motorradfahren angefangen habe. Davon mit beiden Burgis auch schon um die 80'000. Also schon einige Reifen getestet.:):)
    Bei den grösseren Rädern ist die Laufleistung Bauartbedingt natürlich grösser. So habe ich mit dem aktuellen Metzeler ME880 auf meiner Honda VT500 bereits gut 9'000Km, uns der ist sicher für nochmal soviel gut.

    Anzumerken ist vielleicht, dass die Honda ungefähr die selbe Motorleistung hat wie der Burgi. ( 50 PS ).

    Ich bin gespannt auf einige Antworten,
    und schicke schöne Grüsse vom Zürichsee

    Erich
     
  17. cancern

    cancern Benutzer

    Registriert seit:
    7 Dezember 2016
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    38259, Salzgitter, Deutschland
    Address:
    Salzgitter, NDS, Germany
    Country:
    Location on Map:
    Vorname:
    Pavel
    Fahrzeug:
    AN 650 K6, VFR 800
    'Nabend. Mich wundert wie man Reifen in 5Tkm verbraucht :). Ich mach nichts besonderes. Ich fahre immer so, wie es uns gerade mit Burgman gefällt. Ich fahre fast immer mit meine Squaw, Resetempo ist meistens so 120-135. Das einzige ist, ich erhöhe vor langer Strecken das Reifendruck auf 2,5/3,0.
     
    driver gefällt das.
  18. Burgerich

     Burgerich Aktiver Benutzer

    Registriert seit:
    19 Februar 2011
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    135
    Punkte für Erfolge:
    43
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Vollzeit-Rentner
    Ort:
    Horgen, Schweiz
    Address:
    Horgen, ZH, Switzerland
    Country:
    Location on Map:
    Vorname:
    Erich
    Fahrzeug:
    AN650 K5 / Honda VT 500 / Suzuki GT250
    Danke für deine Antwort,

    es ist offenbar schon so, wie ich schon länger vermute. Ihr habt in Deutschland viel längere Strecken, wo ma einfach rollen lassen kann.
    Bei uns in der Schweiz siehst du schon die nächste Ortstafel, kaum hast du beschleunigt. Also wieder bremsen. Und wenn das Dorf zu Ende ist, geht es bergauf, und auf der anderen Seite wieder hinunter. Das heisst, die ganze Zeit angasen und wieder bremsen.Und ich muss gestehen, ich geniesse halt immer wieder das Gasgeben. Und doppelt Spass macht das Ärgern von Kollegen mit " richtigen " Motorrädern. Vor Allem auf Passstrassen. Das braucht dann halt Gummi.

    Gruss Erich

    P.S. Ich gebe es zu, manchmal bin ich ein 68-jähriger Lausbub.:):):)
     
  19. cancern

    cancern Benutzer

    Registriert seit:
    7 Dezember 2016
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    38259, Salzgitter, Deutschland
    Address:
    Salzgitter, NDS, Germany
    Country:
    Location on Map:
    Vorname:
    Pavel
    Fahrzeug:
    AN 650 K6, VFR 800
    Mir ist ein Fehler passiert, ich habe kein SC2 drauf. Mein Beitrag bezieht sich auf SC1, kann also gelöscht werden. Wie es sich herausstellte, fur K6 existiert keine Freigegabe für SC2 :(.
     
  20. bremer-burgi

     bremer-burgi AVIATOR Fördergruppe zum Erhalt des Forums

    Registriert seit:
    18 Dezember 2009
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    314
    Punkte für Erfolge:
    63
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Luftikus
    Ort:
    Bujumbura, Burundi
    Address:
    Bujumbura, Bujumbura Mairie, Burundi
    Country:
    Location on Map:
    Vorname:
    Bernhard
    Fahrzeug:
    AN 650 L4
    Hier die Freigabe für den "alten" AN650 : (K3 - L2 )
     

    Anhänge:

    cancern, Smart-Burg650, kraut und 2 anderen gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden